Ist ein Handy Rechnungskauf trotz negativer Schufa möglich?

Die schlechte Nachricht zuerst: Grundsätzlich führt jeder Händler beim Rechnungskauf eine Schufa-Abfrage durch, also eine Bonitätsprüfung. Die gute Nachricht ist, dass viele Händler dabei deutlich kulanter sind als Banken beim Kauf auf Raten. Das bedeutet für Sie, dass Sie oft auch mit schlechtem Schufascore bzw. negatifen Schufaeinträgen die Möglichkeit haben, ein Smartphone auf Rechnung zu kaufen.

Besonders gute Chancen haben Sie bei Shops, bei denen Sie schon öfter auf Rechnung gekauft und diese pünktlich bezahlt haben. So bauen Sie eine Art “Vertrauensbonus” beim Händler auf, was dazu führt, dass dieser bei der Bewertung Ihrer Bonität sehr viel kulanter ist.

Sollten Sie bei einem bestimmten Händler keinen Erfolg haben, versuchen Sie, das Smartphone Ihrer Wahl bei einem anderen Shop auf Rechnung zu bestellen. Dies können Sie beliebig oft wiederholen, da ein abgelehnter Rechnungskauf sich im Gegensatz zu Kreditanfragen nicht negativ auf Ihre Schufa auswirkt.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.3/5]
Ist ein Handy Rechnungskauf trotz negativer Schufa möglich? geschrieben von admin am 23. Mai 2016 average rating 3.3/5 - 4 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
x Willst du wirklich kein Handy auf Rechnung kaufen?
Doch, will ich!
Nein danke.